FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 14:44
Foren-Übersicht

NPC-Händler

Wenn das Team Infos und Meinungen von euch will oder ihr vom Team dann ist dies das richtige Forum.

Moderator: RX-Team

Beitragvon Ganymed » 03.12.2011, 14:16

Thetmes hat geschrieben:Man... Nutzt doch mal eure Birne nicht nur zum Frisieren


Fang du erstmal damit an und überlege, wie du mit anderen Leuten sprichst.

Thetmes hat geschrieben:die Anschlussfrage von Ganymed kostet das Team nur echt unnötige Zeit.


Zeit? für ein "ja" oder "nein" ????

Thetmes hat geschrieben:Es wurde ein Update mit NPC Händlern angekündigt. Krul hat einen Screenshot bez. des Interfaces dazu geliefert. Mit keiner Silbe hat irgendwer davon gesprochen das Artis und deren Handel durch das Update betroffen sind. Wenn dann die Frage ob man dort Artis kaufen kann verneint wird, lässt das doch stark vermuten dass ein Verkauf wohl auch nicht anzutreffen sein wird...


Das war eine rein hypothetische Frage und jetzt erklär mir bitte die Gemeinsamkeit zwischen Kauf und Verkauf.

Thetmes hat geschrieben:Und Schrottartis verkaufen... muss ich wohl nicht kommentieren, interpretiere einfach mal das Wort Schrott, das könnte dir beim Finden einer Antwort hilfreich sein.


du hast es aber kommentiert ... und mal ganz davon abgesehen, könntest du auch hier wieder deine Birne einschalten, denn dann wärst du vermutlich auch auf den Begriff "Recycling" gekommen ...

Thetmes hat geschrieben:Was kommt als nächstes? Die Frage ob ich beim Händler meine Schrottartis mit ner Hypothek beleihen kann? Oder ob man neue Frisuren für die Capis beim Händler kaufen kann?

Man, man, man...


Ich kann dir sagen was als nächstes kommt, nämlich eine Verwarnung, wenn du weiter so unhöflich bist.

PS: Wenn du dich über die Dummheit anderer Leute so aufregst, dann solltest du niemals Hartz 4 TV schauen ...
Benutzeravatar
Ganymed
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 625
Registriert: 15.10.2008, 18:59
Wohnort: irgendwo zwischen Venus und Mars

Beitragvon Thetmes » 03.12.2011, 14:37

Haja dann möge mich doch jemand verwarnen, habe ich kein problem mit, bin sicher ein Mod wird mir dies dann verständlich sagen.

Deine Frage ist aus meiner Sicht arg dämlich, und ich sehe auch nicht warum ich das nicht sagen sollte. Habe meine Antwort vernünftig formuliert und dich nirgendwo beleidigt. Wenn Sakasmus für dich zu kompliziert ist...

Trenn mal bitte jemand diesen Kram hier ab und packe ihn in die Sitzecke, mit einem Teamdialog hat das wenig zu tun, wofür ich mich entschuldige.
"Das Unendliche ist ein dunkles unermessliches Meer ohne Grenzen."

Dimitri Ironstine, Skymarshal und Flottenkommandant der Gefechtsflotte FourtyTwo-Genyosha-BlackOcean

---

Photoblog auroraphotographing
Benutzeravatar
Thetmes
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 364
Registriert: 16.08.2006, 18:19
Wohnort: hambURg

Beitragvon mata » 04.12.2011, 12:41

frage ans team: gibt es im Zuge der Händler einen All-Ress-Reset ?
mata
Vize-Admiral
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.08.2006, 19:18
Wohnort: rx-forum-mod-village

Beitragvon Na-Krul » 04.12.2011, 12:48

Aller Voraussicht nach wird es am kommenden Freitag im Zuge des NPC-Händlerupdates einen Reset aller Ressourcen in allen Quadranten im All geben.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon FireSpiriT » 04.12.2011, 16:11

Sowas sollte groß in den News und auch Ingame angekündigt werden...
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 890
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Nighthawk » 04.12.2011, 18:15

ach was, das is doch viel lustiger, wenn es überraschend kommt, besonders für jene, die soviel im All horten, wie sie in 6 Monaten nicht verbrauchen können ^^
Es ist zwar denkbar, dass eine enorme Anzahl von Leuten am gleichen Strang zieht, aber es ist vollkommen ausgeschlossen, dass es bei allen in die gleiche Richtung geht.
Benutzeravatar
Nighthawk
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 517
Registriert: 22.06.2006, 03:01

Beitragvon MacL3oD » 04.12.2011, 18:40

FireSpiriT hat geschrieben:Sowas sollte groß in den News und auch Ingame angekündigt werden...


Danke!

Hab doch grad ne mail vom Team bekommen. :D
Was den Menschen nicht umbringt, macht ihn stärker!
Benutzeravatar
MacL3oD
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 286
Registriert: 04.05.2009, 22:14
Wohnort: NRW

Beitragvon Klamper » 10.12.2011, 12:00

Ich halte 500 Crediteinheiten pro Techlvl als Tageslimit für recht wenig, daher wäre evtl. später irgendwann nachdem sich das alles eingetaktet hat, die Kumulation für wenig aktive Venads evtl. besser.
Für aktive Dauerzocker wäre es egal, aber für Gelegenheitsspieler interessant, wenn Sie auf stabile npc Preise zuückgreifen können.
So Spieler die nur 1-2x die Woche on kommen.
Gegen die Kumultion spricht vermutlich der erhöhte Preismanipulationsschutz.
Klamper
Vize-Admiral
 
Beiträge: 94
Registriert: 13.09.2009, 13:59

Beitragvon ichhalt » 10.12.2011, 12:26

Die Händler sind eine generell super Idee, aber einige Fragen habe ich noch:

- Das Limit ist doch sehr niedrig, für die 10000Cr. die man zur Verfügung hat kann man ja nicht einmal 30Eg oder Es kaufen/verkaufen.
Ist es geplant, das Limit durch den Ausbau eines Gebäudes oder sonstwie erhöhen zu können? Denn mit dem jetzigem Limit ist das zwar ein nettes Gimmik, aber wirklich damit arbeiten kann man nicht. Klar, das Limit sollte nicht bei 500k/Tag liegen, aber ich denke 50-100k sollten schon drin sein da man ja nicht wie beim Aktienmarkt völlig risikofrei Cr. aus dem nichts erschafft, sondern ein wirklicher Tauschhandel stattfindet, zu dem man sich auch noch mit geladenen Triebwerken im All befinden muss.

- Steht das Limit pro Händler zur Verfügung oder zählt das für alle Ein- und Verkäufe? Also hat man bei 3 Händlern theoretisch die Möglichkeit 3mal soviel zu handeln wenn man denn zu jedem einzeln hinfliegt und die Zeit und Entladungen akzeptiert, als wenn man nur einen Händler besucht?

-Wird der Händler eine Art Preissteuerungsfunktion übernehmen , oder passt er sich rein an die Marktpreise an? Sprich können sich die Preise nur in bestimmten mix-max-Spannen bewegen oder sind sie völlig unlimitiert?

-Was passiert mit den Org und Synthpreisen? Da man die ja nur vom Händler kaufen und nicht an ihn verkaufen kann, ist die Nachfrage ja immer höher als das Angebot. Steigt der Preis dafür nun ins unendliche, oder gibt es einen Mechanismus der das verhindert und sogar für sinkende Preise sorgen kann?
ichhalt
Vize-Admiral
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.01.2007, 15:25

Beitragvon mata » 10.12.2011, 12:37

Ich denke, dass limit ist gut gesetzt, da wir hier ein unter spielern interaktives spiel haben, kein simcity.

Das Limit wurde glaub cih schon angekündigt, dass es für alle gilt.

Das mit dem org und synth ist denk ich recht einfach. umso mehr leute org/synth kaufen, umso eher steigt der preis, kaufen weniger fällt er wieder, ganz einfach
mata
Vize-Admiral
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.08.2006, 19:18
Wohnort: rx-forum-mod-village

Beitragvon MasterMind » 10.12.2011, 14:44

Grundsätzlich wollten wir die Händler erstmal haben um dann im Praxistest Schwächen erkennen zu können die man vorher einfach nicht bemerkt, solange es keine kritschen Probleme gibt kann man in Ruhe Feedback einholen und dann Verbesserungen vornehmen.
Kumulation ist eben so ein Thema das man nachträglich noch hinzubauen könnte. Genauso wie vielleicht das Handelsbudget sich auch mit dem Resstick schrittweise erholen könnte. Erstmal sind wir glücklich das es nun läuft.

Limit, ja wir sind grundsätzlich mal sehr vorsichtig an den Händler rangegangen der NPC soll ja nicht den Handel zwischen den Spielern killen. Es soll nicht so sein das die Ressourcenprodution des Alls abgefarmt wird um das Zeug ungesehen einfach beim Händler in bares umzuwandeln. Da müssen mal Erfahrungswerte ran.

Das Limit hängt am Venad, zusätzliche Händler sind dafür da damit wir ein wenig spielen können mit den Kursen. Man könnte z.b. einen Händler aufstellen der nichts kauft und nur einen einzige Ressource verkauft dafür aber zu einem guten Kurs. Solch einer wäre dann aber nicht in NH zu finden bzw. könnte man ihn zeitlich begrenzt aufstellen. Da gibts noch Möglichkeiten.

Die Kurse sind über min/max definiert und bewegen sich auch wenn keiner kauft, im Moment noch absichtlich vorsichtiger um das ganze besser abschätzen zu können und falls notwendig eingreifen zu können.
Benutzeravatar
MasterMind
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 869
Registriert: 20.07.2007, 10:35

Beitragvon [42] » 10.12.2011, 14:54

Ein Bericht über den Handelsabschluss in den News (wie es ihn fürs DHZ schon gibt) wäre toll :)
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 434
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Beitragvon Na-Krul » 10.12.2011, 18:01

Ja, das ist ne gute Idee.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Klamper » 11.12.2011, 11:10

Man könnte ja auch so machen, dass Händler mit sehr günstigen Kursen bei einer bestimmten Ressart auch wie die Spieler ein begrenztes Tageshandelsvolumen verpasst bekommen, so dass wer zuerst kommt, auch zuerst malt. Oder wer den Händler halt besetzt, was wohl eher sehr schnell passieren wird, auch bei zeitlich begrenzten Auftreten eines Händlers ;)

Sollte irgendwann mal eine Kumulation in irgendeiner Form anstehen, wäre es vielleicht gut, dass ein Venad pro Stunde nur 1 Tagessatz handeln kann. Das soll verhindern, dass die Idee der Sprungzeitentladung mit einer grossen Ladeflotte ausgehebelt wird. Ist halt die Frage in wie weit man weniger aktiven Spielern entgegenkommen will. Die müssten dann halt auch 3x die Stunde on kommen um 3 kumulierte Tagessätze zu handeln.
Klamper
Vize-Admiral
 
Beiträge: 94
Registriert: 13.09.2009, 13:59

Beitragvon BUMMBUMM » 11.12.2011, 11:13

wenn ich der händler wäre, würde ich park-gebühren verlangen von flotten die auf meinem IP rumgammeln. Wachen kosten extra ;D
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

VorherigeNächste

Zurück zu Dialog mit dem Team

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de