FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 27.07.2017, 15:41
Foren-Übersicht

NPC-Händler

Wenn das Team Infos und Meinungen von euch will oder ihr vom Team dann ist dies das richtige Forum.

Moderator: RX-Team

Beitragvon BUMMBUMM » 05.11.2011, 01:00

reaktorladungen im all durch npc sollten an triebwerksladung gekoppelt sein, selbst in schwer erreichbaren quads, wenn da jemand sein reaktor aufladen lässt durch npc aber dafür 80% sprungtriebwerkladezeit drauf kriegt ... das würde jegliche ausnutzbarkeit eleminieren ausser für flotten die auf nahe 0 nrg hängen
halt die die zuwenig begleiter&/tanker am start haben, aber die zahlen halt gut drauf beim aufladen
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

Beitragvon MasterMind » 05.11.2011, 19:51

Eine Möglichkeit welche ich sehe wäre das man einen/zwei/x Begleiter/Tanker gegen Frachter tauscht.
Wenn die Kosten des Händlers gegenüber den Lr-Gewinn genügend gering ist würde sich das auszahlen.
Benutzeravatar
MasterMind
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 869
Registriert: 20.07.2007, 10:35

Beitragvon SKnaps » 13.11.2011, 22:39

Halbzeit... wie siehts aus? :lol:
!Oyo slaps SKnapsi^ with a old and dirty network card
<!Oyo> der sknapsi ist ein:
<!Oyo> Nörgelheini, Unruhestifter, Aufwiegeler, Saboteur, Moralzersetzer, Hintergeher, Schreihals, Störenfried, Krawallmacher, Radaubruder, Randalierer, Quälgeist, Quengler, Krachmacher, Ruhestörer usw.
Benutzeravatar
SKnaps
Vize-Admiral
 
Beiträge: 88
Registriert: 24.08.2006, 17:00

Beitragvon Na-Krul » 14.11.2011, 10:55

Es geht voran, der Zeitrahmen wird wohl passen. :)

http://revorix.de/forum/viewtopic.php?p=44794#44794
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2581
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 21.11.2011, 23:02

Händler werden nicht durch ihre Ressourcenlager limitiert sondern durch das venadspezifische "Tagesgeld". Man kann jeden Tag für eine bestimmte menge Credits Ressourcen kaufen und/oder verkaufen. Man kann das ganze Kontingent nutzen um EM zu kaufen, Erz zu verkaufen oder gemischt zu handeln. Wie viele Händler es geben wird ist noch nicht klar, jedoch mehr als einen. Den Sektor des Händlers wird man nicht blokieren können. Da es mehrere Händler geben wird ist es wohl auch nicht möglich alle Zugänge zu kontrollieren. Die Kurse der Händler werden - vermutlich - unterschiedlich sein.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2581
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Azrael » 22.11.2011, 10:12

Hab gerade den geposteten Screenshot gesehen. Dazu fällt mir spontan Folgendes ein:
  • Wird es die Möglichkeit geben, Reks, Org und Synth zu kaufen?
  • Die Anzeige, welche Ress am Anfang und Ende im Laderaum liegen ist toll. Was mir aber fehlt ist die Anzeige der maximalen Ladekapazität, beziehungsweise wie viel Platz noch übrig ist.
  • Kann man nur mit seinen eigenen Schiffen handeln, oder ist das auch mit übergebenen Schiffen möglich? (Bezieht sich jetzt zum Beispiel auf einen weit entfernten Händler mit guten Kursen, zu dem dann eine Flotte hingeschickt wird, und der ganze Clan kauft durch Flottenübergabe ein)
  • Gibts pro Händler einen Tagesbetrag oder bezieht sich der Wert auf alle zusammen.
  • Ist der Tagesbetrag für alle Venads gleich oder steigt der zum Beispiel mit dem Techlevel?
Bild
Azrael
Vize-Admiral
 
Beiträge: 80
Registriert: 23.06.2006, 19:56

Beitragvon Klamper » 22.11.2011, 10:31

werden die kurse allgemein statisch sein oder variabel wie z.Bsp. das Aktienhz ?
wenn sie allgemein statisch sind, wechseln sie dann zwischen den verschiedenen hänldern hin und her ? oder hat jeder händler seinen eigenen, festen kurs.
Klamper
Vize-Admiral
 
Beiträge: 94
Registriert: 13.09.2009, 13:59

Beitragvon Na-Krul » 22.11.2011, 10:39

Reks, Org und Synth werden die Händler nicht verkaufen. Eine Maximale Ladekapazität wird integriert werden. Wessen Schiffe man nutzt hatten wir eigentlich nicht als relevant erachtet, aber wir werden darüber nachdenken. Der Tagesbetrag bezieht sich auf alle Händler zusammen. Der Betrag wird nicht für alle Venads gleich sein. Das Tageslimit wird sich verändern, woran genau es fest gemacht wird ist noch nicht klar, aber Techlevel oder Kommunikationsanlagenlevel sind im Gespräch. Die Kurse werden dynamisch sein und von Händler zu Händler variieren. Von uns werden seperat für Ein- und Verkauf höchst min. und max. Werte vorgegeben. Je nachdem wieviele Ressourcen beim entsprechenden Händler ge- bzw- verkauft wird wird der Kurs sich ändern. Die min. und max. Werte werden nicht bei allen Händlern gleich sein. Theoretisches Beispiel: Der eine Händler bietet bessere Kurse für den Kauf von Erz, der andere für den Kauf von Edelsteinen.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2581
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Thetmes » 22.11.2011, 12:00

Na-Krul hat geschrieben:Wessen Schiffe man nutzt hatten wir eigentlich nicht als relevant erachtet, aber wir werden darüber nachdenken.


Unbedingt! Die bisherige Situation dass Clanformationen massiv von der quasi Inaktivität einiger Member provitieren ist in meinen Augen bedenklich und sollte nicht durch so ein feature mit weiteren Anreizen versehen werden. Es sollte nur aus eigenem Frachtraum verkauft werden können.
"Das Unendliche ist ein dunkles unermessliches Meer ohne Grenzen."

Dimitri Ironstine, Skymarshal und Flottenkommandant der Gefechtsflotte FourtyTwo-Genyosha-BlackOcean

---

Photoblog auroraphotographing
Benutzeravatar
Thetmes
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 364
Registriert: 16.08.2006, 18:19
Wohnort: hambURg

Beitragvon mata » 22.11.2011, 14:03

Da würde ich zustimmen, nur mit eigener flotte, also man sollte nur die eigenen laderäume füllen können, da sonst inaktive member massiv ausgenutzt werden, oder noch schlimmeres, ohne da etwas zu unterstellen.
mata
Vize-Admiral
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.08.2006, 19:18
Wohnort: rx-forum-mod-village

Beitragvon Lord-FaKe » 22.11.2011, 14:07

Bleibt noch die Frage wie man die Ware in den eigenen Frachtraum kriegt.
It's not a bug, it's a feature

Wurmlochscout - Das Licht am Ende des Wurmlochs sehen!
Benutzeravatar
Lord-FaKe
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1036
Registriert: 20.06.2006, 22:24

Beitragvon roemer » 22.11.2011, 15:51

ins all schicken und einladen?
Bruce Schneier knows Alice and Bob's shared secret
Benutzeravatar
roemer
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 923
Registriert: 01.12.2006, 19:32

Beitragvon ichhalt » 22.11.2011, 16:52

Na-Krul hat geschrieben: Das Tageslimit wird sich verändern, woran genau es fest gemacht wird ist noch nicht klar, aber Techlevel oder Kommunikationsanlagenlevel sind im Gespräch.


Wenn es am Kommunikationsanlagenlevel festgemacht wird, kommt dieses Feature dann zusätzlich zu den schon gegebenen KP, oder wird die Komm dann nur noch das Limit erhöhen und keine KP mehr geben?

Ist es angedacht, dass man Schiffe auch im Venad befüllen kann und dann mit diesem befüllten Schiff zum Händler fliegt, oder kann man weiterhin nur im All beladen und muss dann direkt zum Händler?
ichhalt
Vize-Admiral
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.01.2007, 15:25

Beitragvon BUMMBUMM » 22.11.2011, 18:58

sicherlich nicht statt sondern zusätzlich zu dem EINEN kp pro kommu level, so seine kp zu pushen is vv verschwendung, kein grund das abzuschaffen.

zum schiffe beladen, mir ist auch durch den kopf geschossen dass man nicht
in alle quads, in denen man ein ip aufstellen kann, auch ress schicken kann.
das is aber auch egal, ein kurzer umweg zu new hope mit 2 quad- und paar sektorsprüngen sollte auch auf dem weg zu weit entfernten händlern drin sein.
ausserdem wäre es mir lieber wenn das schiffsdock so bleibt wie es ist.
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

Beitragvon ichhalt » 22.11.2011, 23:10

BUMMBUMM hat geschrieben:sicherlich nicht statt sondern zusätzlich zu dem EINEN kp pro kommu level, so seine kp zu pushen is vv verschwendung, kein grund das abzuschaffen.


Wenn es möglich ist, durch geschicktes Handeln Gewinne zu erwirtschaften, sprich wenn der Verkaufspreis für eine Ressource an einer Station geringer ist als der Einkaufspreis an einer anderen,dann wäre die Kommunikationsanlage eher als 2. Handelszentrum zu betrachten und es würde vollkommen ausreichen das Volumen zu erhöhen.

Und dafür dass sich ein Kommunikationanlagenausbau wegen der KP nicht lohnt haben verdammt viele Leute ein Level das weit höher ist als für den Clanbeitritt benötigt wird ;)

Interessant fände ich auch ein Gebäude, mit dem die Preise an der Station verändert werden könnten. Z.B. je Level den Verkaufspeis um 0,1% senken und den Ankaufspreis um 0,1% erhöhen. Dann darf der Handel aber wirklich nur mit eigenen Schiffen möglich sein. Die momentan doch relativ sinnbefreite Spionageanlage könnte beispielsweise diese Funktion bekommen.

BUMMBUMM hat geschrieben:ausserdem wäre es mir lieber wenn das schiffsdock so bleibt wie es ist.


Das Dock kann ja bleiben wie es ist. Einfach im Ressourcenportal zusätzlich zu den bereits vorhandenen Optionen "Venad", "Entsorgen" und "Q" eine zusätzliche Option "Schiffsladeraum" mit einem Dropdownmenü der eigenen Schiffe einfügen und die Ressourcen dann zu normalen Kosten in den Laderaum transferieren. Wäre viel praktischer als der Umweg mit senden der Ressourcen ins All und dortigem einsammeln und bietet auch keine Exploitmöglichkeiten.
ichhalt
Vize-Admiral
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.01.2007, 15:25

VorherigeNächste

Zurück zu Dialog mit dem Team

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de