FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 09:56
Foren-Übersicht

Alienangriff

Wenn das Team Infos und Meinungen von euch will oder ihr vom Team dann ist dies das richtige Forum.

Moderator: RX-Team

Re: Alienangriff

Beitragvon [42] » 23.02.2013, 14:28

Die Drops der aggressiven Alien wurden doch extra mit niedriger Gewinnspanne eingeführt, um passiv zur schlechteren Wahl von aktiv/passiv zu machen. Lasst mal die Finger davon, das bringt keinem was. Sollte das Kampfscript jemals fertig überarbeitet sein, kann man sich sowas je nach System immer noch überlegen.

Die Frage, wo sowas jetzt wieder her kommt, ist allerdings durchaus berechtigt ^^
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 447
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Re: Alienangriff

Beitragvon BUMMBUMM » 23.02.2013, 14:28

schwachsinn ich versteh nich was das team immer gegen das passiv jagen hat. bei passiv kriegt man immo den vierfachen schaden verglichen mit raubzug ab aber nur 1/3 mehr ressdrop, und das soll auf gleichen ressdrop bei nach wie vor 4-fachen schaden gesenkt werden... wieso ?
weil man mit passiv massiv gewinne einfährt soll ein argument sein? was passiert denn dann bitte bei aktiv jagd, man verdient sich dumm und dämlich oder wie oder was.
Kann das irgendwer bestätigen?
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

Re: Alienangriff

Beitragvon procurve » 23.02.2013, 14:51

Liefert lieber Anreize, die einem die Lust auf Aktivität erhöhen, anstatt Passivität zu bestrafen. :-P
procurve
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 899
Registriert: 29.07.2006, 16:33

Re: Alienangriff

Beitragvon FireSpiriT » 23.02.2013, 14:51

Ich hätte auch gerne eine Erklärung dazu. Das schadet doch nur massiv den kleineren Venads die noch nicht "effizienter" mit Raubzug jagen können oder genau denen, die ohnehin schon kaum Zeit für Revorix haben und dann eben hin und wieder ihre Flotte nur für ein paar Stunden rausstellen, da sie nur punktuell online sein können.
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 894
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Re: Alienangriff

Beitragvon MrGreen » 23.02.2013, 14:52

das was bummbumm sagt
wenn ihr die passivjagd unattraktiver machen wollt, versucht doch irgendwie was an den lm,sm preisen zu drehen.
über die reppkosten definiert sich nunmal die effektivität der jagd.
vor allem da lm und sm quasi nichts kosten und man beim passiv jagen einen höheren edelressdrop bekommt...
Bild
Benutzeravatar
MrGreen
Fregatten-Captain
 
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2007, 14:55
Wohnort: Cottbus

Re: Alienangriff

Beitragvon tanktoo » 23.02.2013, 14:57

Definitiv dagegen, obwohl ich ein starker Verfechter des aktiv Jagens bin. Zum einen wird hier, vor Anpassung des Kampfskriptes, eine neue unnötige "Baustelle" geschaffen. Zum anderen gibt es genug Leute, die nicht die Zeit haben aktiv zu jagen und bei denen ich befürchen würde, dass diese gänzlich mit RX aufhören können, wenn sie jetzt noch mehr Zeit investieren müssten.
Wenn ich sehe, wie viel Zeit man schon investieren muss (viel Zeit ist es ja nicht zwingend, man muss nur alle XX min nen paar mal Klicken, aber vorm Rechner sitzen!), um aktiv zu jagen, wird einem schon klar, warum viele Leute, grade die, die auf Arbeit und Co nicht vorm Rechner sitzen, einfach keine Zeit fürs aktive Jagen haben.

PS: Ich fände mittlerweile aber auch mal eine Änderung des Alls inkl. neuer Aliens für mehr Abwechslung toll. Das jetzige All ist ja schon ewig unverändert.
tanktoo
Fregatten-Captain
 
Beiträge: 70
Registriert: 22.06.2006, 18:44

Re: Alienangriff

Beitragvon Lucky » 23.02.2013, 15:05

Ich bin zwar kain Passivjäger, aber ich bin auch gegen diesen Vorschlag.

Die Idee mit neuen Aliens von tanktoo find ich dagegen supi, sowas würde mal wieder Bewegung ins Spiel bringen.
Lucky
Korvetten-Ingenieur
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.12.2010, 09:59

Re: Alienangriff

Beitragvon bourne » 23.02.2013, 15:31

Die Frage ist, wie das zum Konzept der 2-teiligen Aliens mit Wächtern und Transportern passt - da ist es doch so, dass die Transporter den Spieler nicht angreifen, sondern nur aktiv gejagt werden können. Die Wächter dagegen greifen an und droppen nix wirklich wertvolles, mehr oder weniger Reppkosten war doch damals das Konzept, wenn ich das recht in Erinnerung habe. -33% wäre dann ein Verlust bei jedem Angriff durch einen Wächter und eigentlich unnötig, denn dann könnte man ja gleich die Wächterdrops reduzieren.

Ansonsten: macht einfach mehr "duale" Aliens und weniger passiv-jagbare Aliens, dann löst sich das Problem von selbst.
bourne[LIGA]
LIGA, what else?
Benutzeravatar
bourne
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1837
Registriert: 20.10.2006, 07:59

Re: Alienangriff

Beitragvon bourne » 23.02.2013, 15:38

Zweites Post, da neue Idee:

Man könnte das Passivjagen anders uninteressanter machen: Drop -100%, wenn die angegriffene Flotte auf Sekwache oder Resswache steht. D.h. wer aufgrund der Schiffe nicht aktiv jagen kann, kann immer noch aktiv passiv jagen, wer nur stundenlang rumstehen und einsammeln will, hat Pech gehabt.

Und dazu dann noch die Sensoren der Aliens senken, damit Tarner wieder eine Chance zum Ressklau haben und schon geht es rund :twisted:
bourne[LIGA]
LIGA, what else?
Benutzeravatar
bourne
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1837
Registriert: 20.10.2006, 07:59

Re: Alienangriff

Beitragvon qzone » 23.02.2013, 16:36

bourne hat geschrieben:Zweites Post, da neue Idee:

Man könnte das Passivjagen anders uninteressanter machen: Drop -100%, wenn die angegriffene Flotte auf Sekwache oder Resswache steht. D.h. wer aufgrund der Schiffe nicht aktiv jagen kann, kann immer noch aktiv passiv jagen, wer nur stundenlang rumstehen und einsammeln will, hat Pech gehabt.

Und dazu dann noch die Sensoren der Aliens senken, damit Tarner wieder eine Chance zum Ressklau haben und schon geht es rund :twisted:

Eine hervorragende Idee :-)
qzone
Vize-Admiral
 
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2006, 07:04

Re: Alienangriff

Beitragvon snakeeater » 23.02.2013, 17:11

- ich kann mich an eine zeit erinnern, da war passivjagen "eine spiel gegebene taktik". dann kamen die neuen rümpfe und passives jagen war schon nicht mehr so sinnvoll
- jeder mit az 11 min schiffen = einheitsbrei > warum soviel arbeit mit den rümpfen und modulen...
- und bitte, erst eine baustelle beenden, dann was neues anfangen ;)

snake
nur tote fische schwimmen mit dem strom...
Benutzeravatar
snakeeater
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 332
Registriert: 21.06.2006, 18:29
Wohnort: zwischen den fronten

Re: Alienangriff

Beitragvon BadMoonKiller » 23.02.2013, 17:25

Für so eine Pauschaländerung, welcher wieder aus heiterem Himmel kommt, bin ich wie viele hier dagegen.

Finde die Idee von bourne interessant. Würde jedoch sagen: -75% bei Sek- und Resswache.

Greez
Venad BadMoonKiller R.I.P.
Venad Umbra alive
Benutzeravatar
BadMoonKiller
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 186
Registriert: 18.01.2009, 10:33
Wohnort: Venad Umbra

Re: Alienangriff

Beitragvon Tekener » 23.02.2013, 17:35

Wow, eine Diskussion im vollen Gange. Und der Tenor ist auch noch so einhellig wie selten. Fast alle sind dagegen.
Ein klein wenig wundert mich das schon.
Also nochmal schnell gucken was den das Thema ist, damit ich mich nicht in die Nesseln setze!

Um dem "passiven Jagen" etwas entgegen zu wirken haben wir uns überlegt, dass es sinnvoll wäre dem Alienangriff einen Ressourcennachteil zu verpassen, z.B. -33% Dropp.

Naja, also irgendwie fehlt mir da was!
Hat schon irgendjemand gesagt, was passiv Jagen überhaupt ist?
Nicht?
Na gut, dann mach ich das mal.
Passiv Jagen ist:

Wenn euch im All Flotten wie Laderaumkontrolle oder Zollinspektion begegnen.
Diese expedieren mittels Sondierung sowohl Sammler als auch Jagdflotten aus dem All und verleiben sich die gewonnenen Ress ein.

Wenn euch im All eine Harpie in Form eines SK Typ 8 mit einem AW jenseits von Gut und Böse begegnet und euch mittels Raubzug eure erjagten Ress abnimmt.

Wenn euch im All ein Legionär begegnet der sich die Jagdflotten kleinerer Clans vornimmt und sie mittels Sondierung um Ihre Ress erleichtert.

Diese drei Varianten sollten exemplarisch die Arten der passiven Jagd verdeutlichen. Es gibt sicher mehr, aber ich denke drei reichen.

Oh ja, und dann gibt es da noch einen Sonderfall!
Das sind die Jagdflotten, die z.B. in Old Korion mehrere Stunden auf einem Feld stehen und sich von den ansässigen Aliens angreifen lassen.
Diese Flotten erleiden relativ hohe Schäden, haben hohe Reppkosten und die Ressausbeute ist nach Abzug der Reppkosten auch nicht gerade der Brüller.
Dafür haben diese Leute allerdings ein RL, das ihnen einen aktive Jagd nicht unbedingt ermöglicht oder deren Zeitaufwand sie einfach nicht tragen wollen. Die das Spiel aber trotzdem so gut finden, das sie eben auf diese Sonderform zurückgreifen. Oder sie sind Neulinge, die gerade erst ihre ersten Sammelschiffe in Oculum Corvus oder Jericho verloren haben und sich nun das erstemal selber an Aliens wagen wollen.

In den ersten drei Varianten bin ich sehr dafür, das der Ressdrop um 33% gesenkt wird, so verbleibt den betroffenen Aliens wenigstens soviel Ress um die Reppkosten zu bezahlen.

Die Sonderform würde ich unangetastet lassen. Hier haben die Leute bereits hinlänglich Ihren gesunden Menschenverstand und Ihre Liebe zum Spiel bewiesen.

Gruß,

Tekener
Auch KRIEG ist eine Form von Abrüstung.
Benutzeravatar
Tekener
Vize-Admiral
 
Beiträge: 129
Registriert: 03.06.2010, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Alienangriff

Beitragvon Cyborg » 23.02.2013, 18:11

ganz schlechte idee, passiv jagen ist eh schon nicht rentabel. dann würde ich mich ja noch mehr über alien angriffe ärgern
Cyborg
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 171
Registriert: 20.10.2009, 17:21

Re: Alienangriff

Beitragvon Na-Krul » 23.02.2013, 18:14

Pvp als passiv jagen zu deklarieren finde ich abenteuerlich. :) Aber ein wenig Dampfablassen muss man wohl hinnehmen.

Bournes Vorschlag mit mehr Dualaliens ist ein sehr guter Ansatz.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2588
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

VorherigeNächste

Zurück zu Dialog mit dem Team

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de